Alle Schlüssel des Löwen – nur im KEYBYLION von Tomas Kalpa

Die acht Hermetischen Schlüssel (Prinzipien und Gesetze)

KEYBYLION und die 8 hermetischen Schlüssel von Tomas Kalpa

Es gibt acht Hermetische Schlüssel (auch Prinzipien oder Gesetze genannt). 1908 erschienen unter dem Titel KYBALION erstmals sieben Hermetische Prinzipien in Buchform. Im KEYBYLION wird erstmals der achte Hermetische Schlüssel veröffentlicht. Dazu bisher nicht publizierte Geheimnisse des ersten hermetischen Prinzips. Der Ausdruck „hermetisch verschlossen“ geht auf diese Hermetische Geheimlehre des Hermes Trismegistos zurück.

 

Die Schlüssel 2 bis 8 dienen dem Verständnis und der Beherrschung der Erscheinungen der Welt. Im KEYBYLION wird eingehend auf Schlüssel 1 eingegangen. Selbst wer dieses hermetische Gesetz in seiner Tiefe nicht zu ergründen vermag, kann im täglichen Leben grossen Nutzen aus ihm und den anderen Schlüsseln ziehen. Jeder Schlüssel des Löwen hat seinen eigenen theoretischen und praktischen Wert.

 

Wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir handeln, ist individuell. Unser Verstand liest und denkt über die Wahrheit nach. Unser Gefühl erlebt die Schwingungen von Bildern, Tönen, Gerüchen und anderen Erscheinungen. Zu einer direkten Ansprache der Sinne und schlussendlich einem besseren Verständnis werden im KEYBYLION alle acht Schlüssel in WORT und BILD erklärt und symbolisch dargestellt.

 

Die acht Symbole entstammen dem Masterschlüssel KEYBYLION, dem Schlüssel des Löwen.

 

KEYBYLION oder Schlüssel des Löwen ist das von Tomas Kalpa entschlüsselte KYBALION. Der Löwe gilt symbolisch als Herrscher über das Tierreich und der Alchemie. Die Schlüssel des Löwen öffnen die Tore zu den universal gültigen Naturgesetzen.

1. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Trinität – Geistigkeit

 

Der erste Schlüssel ist vom Prinzip her einfach, aber vom Verständnis her in seiner Tiefe unfassbar. Dieses Gesetz geht um Geist (Mind), das All, Mathematik und die (göttliche) Dreifaltigkeit.

 

Wer das Prinzip verstanden hat, erkennt die fundamentalen Gemeinsamkeiten der Wissenschaft und den grossen Religionen. Es lohnt sich, darüber nachzudenken und die Erscheinungen dieses Prinzips in jedem Moment des eigenen Lebens zu erfahren.

1. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Das All ist geistig, das Universum ist dreifaltig.“

KEYBYLION


2. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Analogie – Entsprechung

 

Dieses hermetische Gesetz hat grossen Wert im täglichen Leben. Er gilt auf allen Ebenen der Natur.

 

Wer das Prinzip richtig anwendet, kann über vorhandenes Wissen auch Unbekanntes leichter ergründen und verstehen.

2. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Wie oben, so unten – wie im Grossen, so im Kleinen.“

KEYBYLION


3. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Vibration – Schwingung

 

Dieser Schlüssel wirkt täglich auf uns ein und ist einfach verständlich. Wer weiss, wie man Schwingungen bewusst einsetzt oder verändert, meistert viele Situationen des Lebens.

 

Im KEYBYLION gibt's dazu zwei sehr einfach anwendbare und wirkungsvolle Atemtechniken für den Alltag.

3. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Alles schwingt, nichts steht still.“

KEYBYLION


4. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Polarität – Gegensätzlichkeit

 

Dieser Schlüssel hilft beim Verständnis des Lebens. Durch dieses Prinzip werden vermeintliche Widersprüche aufgelöst.

 

Wer ihn begriffen hat, sieht die Welt und tägliche Situationen mit anderen Augen.

4. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Alles hat zwei Seiten, Extreme begegnen sich.“

KEYBYLION


5. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Rhythmus – Ewigkeit

 

Der Schwung des Pendels zeigt sich überall. Der Ausschlag nach rechts ist das Mass für den Ausschlag nach links. Rhythmus gleicht aus.

 

Dieser Schlüssel spendet auch Zuversicht. Wer dieses hermetische Prinzip verstanden hat, verliert die Angst vor dem Ende und dem Tod.

5. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Alles hat seine Gezeiten, Rhythmus gleicht aus.“

KEYBYLION


6. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Kausalität – Gesetzmässigkeit

 

Dieser Schlüssel begleitet uns bei jedem Schritt. Wir können uns diesem hermetischen Gesetz nicht entziehen. Das Gesetz ist einerseits in der Wissenschaft anerkannt und auch bei den Religionen. Einige nennen es Karma.

 

Wer das Prinzip von Ursache und Wirkung verinnerlicht hat, kann nicht anders, als bewusster und anders zu leben.

6. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Jede Ursache hat eine Wirkung, nichts ist Zufall.“

KEYBYLION


7. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Genus – Geschlechtlichkeit 

 

Dieser Schlüssel beschreibt den Schöpfungsprozess, also das Prinzip von Zeugung und Entstehung. Dieses hermetische Gesetz wirkt in allem – nicht nur in der Sexualität.

 

Wer diesen Schlüssel verstanden hat, erkennt, dass die Schöpfung auf allen Ebenen aus dem Zusammenspiel von männlichen und weiblichen Prinzipien entsteht. 

7. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„Alles hat männliche und weibliche Prinzipien.“

KEYBYLION


8. Hermetischer Schlüssel des Löwen

Erstmals veröffentlicht – nur im KEYBYLION

 

Der achte Hermetische Schlüssel ist vom Prinzip und der Wirkung her einfach. Das Verständnis der Hintergründe ist (wie beim ersten Prinzip) schwierig.

 

Dieser Schlüssel wird erstmals im KEYBYLION von Tomas Kalpa veröffentlicht und erklärt.

8. Schlüssel des Löwen im KEYBYLION von Tomas Kalpa

„? ... ... ... ... ... ... ... ... ?“

KEYBYLION

KEYBYLION - Copyright© by Tomas Kalpa - All rights reserved - Alle Rechte vorbehalten